Vorschau Sundance Filmfestival 2015 – Top Filme

Sundance Film 'A Walk in the Woods'' © Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Das Sundance Film Festival 2015 steht in den Startlöchern. Vom 22.Januar bis 1.Februar werden im abseits gelegenen Park City, Utah wieder einmal zahlreiche Independent Filme gezeigt und die Besten am Ende ausgezeichnet.

Das Sundance Filmfest gilt als das weltweit größte und bedeutendste Filmfestival für amerikanische und internationale Independent Filme. Viele vormals unbekannte Filmemacher verdanken diesem Filmfest ihren Durchbruch. Neben dem wichtigen Publikumspreis, prämiert am 31.Januar eine jeweils sechsköpfige Jury in unterschiedliche Katgorien die besten Filme aus dem Wettbewerb. Auch diesmal ist die Jury mit u.a. Cary Fukunaga, Winona Ryder und Edgar Wright wieder prominent besetzt.

Das Schöne am Sundance Filmfestival ist, dass Filmfans viele außergewöhnliche und wunderbare Independent Produktionen entdecken können. Das komplette Programm kann hier gefunden werden. Meine persönlichen Favoriten möchte ich euch kurz vorstellen:

Z for Zachariah

Aus dem Film 'Z for Zachariah'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: Craig Zobel
Schauspieler: Margot Robbie, Chris Pine, Chiwetel Ejiofor

Der Regisseur Craig Zobel hat 2012 mit dem kontroversen Film COMPLIANCE für Aufsehen gesorgt. In seinem neuen Film geht es nun um eine schwierige Dreiecksbeziehung zwischen einer Frau und zwei Männern, welche sich als letzte Überlebende eines vorangegangenen Weltuntergangs zurechtfinden müssen.

Slow West

Aus dem Film 'Slow West'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: John Maclean
Schauspieler: Michael Fassbender, Kodi Smit-McPhee, Ben Mendelsohn

Im Regiedebüt von John Maclean spielt der großartige Michael Fassbender einen mysteriösen Reisenden, der einen 16-jährigen Jungen auf seiner Suche nach einer Frau durch das Amerika des 19.Jahrhunderts begleitet.

Digging for Fire

Aus dem Film 'Digging for Fire'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: Joe Swanberg
Schauspieler: Anna Kendrick, Orlando Bloom, Brie Larson, Sam Rockwell, Jake Johnson, Sam Elliott, Rosemarie DeWitt

Kein Sundance Filmfestival ohne einen Film vom Independent Veteran Joe Swanberg. Letztes Jahr nahm sein Film HAPPY CHRISTMAS am Wettbewerb teil. Dieses Jahr wird sein neuer Film DIGGING FOR FIRE gezeigt. Vor allem der Cast kann sich sehen lassen: Anna Kendrick, Orlanda Bloom, Brie Larson, Sam Rockwell, Jake Johnson und Rosemarie DeWitt sind nur eine kleine Auswahl des mit Stars gespickten Films. Die Themen Liebe und Beziehung stehen auch diesmal wieder im Fokus des Films. Ein heißer Tipp für den Publikumspreis!

The End of the Tour

Aus dem Film 'The End of the Tour'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: James Ponsoldt
Schauspieler: Anna Chlumsky, Jason Segel, Jesse Eisenberg, Joan Cusack

James Ponsoldt’s THE SPECTACULAR NOW, mit der großartigen Shailene Woodley, war einer meiner Lieblingsfilme des Jahres 2013. Aus diesem Grund bin ich auf seinen neuen Film besonders gespannt. Im Mittelpunkt der Geschichte steht das 5-tägige Interview zwischen dem Rolling Stone Reporter David Lipsky und dem bekannten Romanautor David Foster Wallace.

Mississippi Grind

Aus dem Film 'Mississippi Grind'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: Ryan Fleck, Anna Boden
Schauspieler: Ryan Reynolds, Ben Mendelsohn, Sienna Miller, Analeigh Tipton, Alfre Woodard, Robin Weigert

Anna Boden und Ryan Fleck haben 2006 mit dem Drehbuch zu HALF NELSON auf sich aufmerksam gemacht. In ihrem neuen Film (Drehbuch und Regie), geht es um den talentierten Pokerspieler Gerry, der mit finanziellen Problemen zu kämpfen hat. Zusammen mit dem jungen Pokerspieler Curtis begibt er sich auf einen Roadtrip nach New Orleans, um dort beim High-Stakes Pokerspiel endlich wieder sein Glück zu finden.

Brooklyn

Aus dem Film 'Brooklyn'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: John Crowley
Schauspieler: Saoirse Ronan, Domhnall Gleeson, Emory Cohen, Julie Walters, Jim Broadbent

John Crowley, bekannt durch den vielfach ausgezeichneten Film BOY A, hat sich bei seinem neuen Film mit dem britischen Roman- und Drehbuchautor Nick Hornby zusammengetan. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Eilis, welche sich im Irland und New York der 50er Jahre zwischen zwei Männern und Pflichtbewusstsein und wahrer Liebe entscheiden muss.

Mistress America

Aus dem Film 'Mistress America'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: Noah Baumbach
Schauspieler: Greta Gerwig, Lola Kirke

Greta Gerwig gilt mittlerweile als Ikone des amerikanischen Independent-Films. Ihr letzter Film FRANCES HA (Regie ebenfalls von Noah Baumbach) war 2013 auch in Deutschland ein großer Erfolg. In ihrem neuen Film MISTRESS AMERICA spielt sie die etwas verrückte und abenteuerlustige Brooke, die ihre baldige Stiefschwester Tracy aus ihrem einsamen Leben als New Yorker College Studentin befreit und sie in einen verückten Plan verwickelt.

Don Verdean

Aus dem Film 'Don Verdean'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: Jared Hess
Schauspieler: Sam Rockwell, Jemaine Clement, Amy Ryan, Danny McBride, Leslie Bibb, Will Forte

Sam Rockwell ist dieses Jahr gleich mit mehreren Filmen auf dem Sundance Filmfestival vertreten. Einer davon ist DON VERDAEAN. Sam Rockwell spielt den Bibelforscher und Archäologen Don, der von einem Pfarrer beauftragt wird, glaubensfördernde, alte Relikte im Heiligen Land zu finden. Nach einer erfolglosen Suche muss Don jedoch kreativ werden, um die gewünschten Stücke doch noch präsentieren zu können.

A Walk in the Woods

Aus dem Film 'A Walk in the Woods'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: Ken Kwapis
Schauspieler: Robert Redford, Nick Nolte, Emma Thompson

Robert Redford, Nick Nolte und Emma Thompson reichen mir schon als Grund, diesen Film unbedingt sehen zu müssen. In der relativ unspektakulären Geschichte, kehrt Bill Bryson (Robert Redford) nach Jahrzehnten in seine Heimat, die USA, zurück. Um wieder eine Beziehung mit zu seiner alten Heimat aufbauen zu können, beschließt er, zusammen mit seinem ältesten Freund (Nick Nolte), einen bekannten Wanderweg in den Appalachen zu erkunden.

True Story

Aus dem Film 'True Story'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: Rupert Goold
Schauspieler: James Franco, Jonah Hill, Felicity Jones

Der vielversprechende Thriller TRUE STORY ist einer der massenkompatibleren Filme auf dem Filmfest des Sundance Institute. Der Film schildert die Beziehung zwischem dem Journalisten Michael Finkel (Jonah Hill) und Christian Longo (James Franco), einem vom FBI gesuchten Mörder, der sich Jahre lang unter Finkels Namen im Ausland versteckt hielt.

Results

Aus dem Film 'Results'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: Andrew Bujalski
Schauspieler: Guy Pearce, Cobie Smulders, Kevin Corrigan, Giovanni Ribisi, Brooklyn Decker, Anthony Michael Hall

Die romantische Indie-Komödie handelt von zwei ungleichen Privattrainern, Trevor (Guy Pearce) und Kat (Cobie Smulders), deren Leben von einem wohlhabenden Kunden auf den Kopf gestellt wird.

’71

Aus dem Film ''71'
© Copyright/Courtesy of Sundance Institute

Regie: Yann Demange
Schauspieler: Jack O’Connell, Sam Reid, Sean Harris

’71 ist bereits 2014 auf vielen Filmfesten (u.a. der Berlinale) mit großen Erfolg gelaufen. Nun wird der Film, über einen britischen Soldaten der 1971 nach einem Aufstand in Belfast zurückgelassen wird und eine Nacht um sein Überleben kämpft, auch auf dem Sundance Filmfest gezeigt.